2012-heute - SV Varlheide

Direkt zum Seiteninhalt

2012-heute

Menü
Jan. 2012: Auf der Jahreshauptversammlung wurde Wolfgang Spreen das Vertrauen ausgesprochen und bleibt somit 1. Vorsitzender. Michael Duffe wurde einstimmig zum Bataillonsadjutant gewählt. Er übernimmt das Amt von Ingo Herbst, der nicht wieder kandidierte. Nachfolger als stellvertretender Geschäftsführer wurde Matthias Hartmeier. Neuer Schießwart ist Jörn Drees und sein Stellvertreter Ralf Eikenhorst. Neuer Königsadjutant ist Friedhelm Mösemeyer. Anschließend gab es die Auszeichnungen und Wanderpokale des Bedingungsschießens.
 
März 2012: Jürgen und Christel Pieper holen die Pokale beim Königspokalschießen. Bei den Jungschützen konnte Christoph Wimmer den Adler erlegen. Somit sind Alt- und Jungkönig aus dem Jahr 1999 auch zusammen „König der Könige“ im Jahr 2012.
 
Juli 2012: Beim Ausmarsch in „Vieker´s Busch“ konnte Heiko Griepenstroh als neuer Tageskönig proklamiert werden. Anschließend wurde zum „Goldenen Hecht“ marschiert um die Halbjahresversammlung abzuhalten.
 
Nach einem tollen Schützenfestfreitag konnte am Samstag das neue Kinderkönigspaar proklamiert werden. Chantalle Griepenstroh sicherte sich mit dem 49. Schuss den Adler und wählte als Prinzgemahl Jonas Hartmeier.
Am Sonntag kam es zu einer Besonderheit beim Königsschießen im Busch. Dietmar Kummer setzte gerade zum Schuss an, als der Adler begann zu fallen. Er wurde zuvor von Hartwig Meier getroffen und bewegte sich erst als dieser wieder in der Reihe stand. Dietmar Kummer traf den Adler noch im Fall und wurde somit Schützenkönig 2012/13. Zur Königin wählte er seine Frau Gabi. Bei den Jungschützen fiel der hölzerne Adler durch Jens Meier. Er nahm Julia Steinkamp mit auf den Thron.
Auszeichnung für 50-jährige Mitgliedschaft erhielt Gerhard Eikenhorst, Paul Gresens, Wilfried Krüger und Reinhard Wimmer.
 
Sept. 2012: Bericht Kreiskönigsschießen siehe extra Bericht in der Chronik. KKS 2012
 
Nov. 2012: Für alle fleißigen Helfer des Kreiskönigsschießens wurde am 17.11.2012 eine Helferfete veranstaltet. Hier konnten wir nochmal alles Revue passieren lassen.
 
Jan. 2013: Auf der Jahreshauptversammlung dankte Wolfgang Spreen allen Vereinsmitgliedern für die Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablauf des Kreiskönigsschießen 2012. Eine tolle Veranstaltung, für die wir viel Lob erhielten.
Neu im Vorstand ist der Kinderschützenfestbeauftragte Thomas Wehebrink.
 
März 2013: Unsere Jungschützen veranstalten das Osterfeuer am Spielplatz.
 
Beim Königspokalschießen holte Gerhard Eikenhorst den Adler von der Stange und wurde „König der Könige“. Bei den Damen war es Anette Herbst und bei den Jungschützen Thorsten Kunter die den begehrten Pokal erhielten.
 
Juli 2013: Auf dem Ausmarsch konnte Walter Schulte zum Tageskönig proklamiert werden.
 
Am Schützenfestsamstag fand das Kinderschützenfest statt. Hier konnte Merle Griepenstroh zur neuen Kinderkönigin proklamiert werden. Sie wählte Maurice Mösemeyer zum Prinzgemahl. Am Sonntag schaffte es unser Tambourmajor Matthias Hartmeier den Adler zu erlegen. Zur Königin nahm er seine Frau Anette. Mit nur 9 Schuss mehr holte sich Marcel Koors den Jungkönigstitel. Er wählte zur Jungkönigin Karola Hafer. Für langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt und erhielten eine Ehrennadel: Wilhelm Kreimeier (60 Jahre), Heinrich Rosenbohm (50 Jahre), Günter Petring (50 Jahre).
 
Okt. 2013: Auf dem Kreisjungschützenfest wurde unser Jungkönig Marcel Koors dritter mit seiner Karola Hafer.
 
Jan. 2014: Auf der Jahreshauptversammlung konnte man über das 60-jährige Bestehen der Jungschützen berichten. Ivonne Sandmeier übernimmt das Amt von Matthias Hartmeier als Tambourmajor. Matthias wurde eine Collage mit Bildern aus den vergangenen Jahren überreicht. An die Stelle des stellvertretenden Vorsitzenden tritt Michael Duffe. Er ersetzt Dietmar Schwettmann, der aus dem Vorstand ausscheidet. Neuer Bataillonsadjutant wird Matthias Hartmeier. Auch der stellvertretende Kassierer Axel Möller verlässt den Vorstand, er wird von Andre Kunter abgelöst. Henrik Schwettmann übernimmt das Amt des Sanitäters. Neuer Leiter der Jungschützen wird Lars Meier. Als Nachfolger des stellvertretenden Geschäftsführers wurde Volker Koors gewählt. Alle weiteren zur Wahl anstehenden Personen wurden einstimmig wiedergewählt.
 
April 2014: Osterfeuer am Spielplatz von den Jungschützen veranstaltet.
 
Juli 2014: Neuer Tageskönig 2014 ist Ralf Eikenhorst. Mit dem 204. Schuss gelang es Ralf den Adler auf den Boden zu zwingen. Nach der Proklamation ging es zum „Goldenen Hecht“ um hier die Halbjahresversammlung abzuhalten.
 
Im Kinderschützenvolk regiert Caroline Kokemor, die sich Jonas Hartmeier mit auf den Thron nimmt. Am Sonntag war es Rainer Kröger, der unbedingt nochmal König werden wollte. Mit dem 283. Schuss gelang ihm das auch. Er wurde zum Kaiser proklamiert, da er 1998 schon mal Schützenkönig war. Wie damals wählte er seine Frau Angelika zur Königin. Bei den Jungschützen wurde Ingo Griepenstroh auf Schultern über den Platz getragen. Ingo holte mit dem 318. Schuss den Adler von der Stange. Zur Jungkönigin wählt er Lesley Whitefield.
 
Juli 2014: Der Schützenkreis Lübbecke feiert sein 50-jähriges Bestehen. Hier wurden Matthias Hartmeier und Ralf Eikenhorst die Ehrennadel des WSB für besondere Verdienste um das Schützenwesen verliehen.
 
Aug. 2014: Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Damen-Schießgruppe und des 50. Geburtstages der Varlheider Sportschützen wurde ein Jubiläumsschießen veranstaltet. 16 befreundete Vereine nahmen hieran teil.
 
Sept. 2014: Auf dem Bezierksdelegiertentag in Sennestadt wurde Hermann Kröger die Kölner Medaille des Westfälischen Schützenbundes überreicht. Unser Glückwunsch
 
Jan 2015 Jahreshauptversammlung: Nach 13 Jahren als 1. Vorsitzender gibt Wolfgang Spreen sein Amt ab. Wolfgang Spreen war 26 Jahre im Vorstand tätig, zunächst als zweiter Vorsitzender und ab 2002 löste er Hermann Kröger als 1. Vorsitzenden ab. Es gab mehrmals stehende Ovationen und so war es ein emotionaler Abend. Zum Nachfolger wurde Michael Duffe einstimmig gewählt. Er hat jetzt den Vorsitz über den Verein.
 
 
 
                                                      Als Dankeschön wurde Wolfgang Spreen ein Bild des aktuellen Vorstands von Hermann Kröger und Michael Duffe überreicht (Bild links).
 
Alter und neuer Major des Schützenverein Varlheide (Bild rechts).
 
Heiko Hillmann löst Günter Wegehöft als Spieß ab. Lars Schadewald übernimmt den Posten des 3. Schießwarts von Karl-Jürgen Pieper. Die Stelle des 2. Vorsitzenden bekleidet künftig Andreas Kokemor. Patrick Spreen löst Andreas Kokemor als Kassierer ab. Die Stelle des 2. Kassenprüfers bekleidet künftig Henrik Wiegmann. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Karl-Jürgen Pieper und Günter Wegehöft. Frank Starke erhielt für seine Verdienste um den Verein die Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes. Wolfgang Spreen wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
 
April 2015: Beim Königspokalschießen sicherte sich Dietmar Schwettmann den Titel „König der Könige“ bei den Alt-Schützenkönigen. Bastian Kummer bei den Jungschützen und Christel Pieper bei den Königinnen. Michael Duffe übergab im Anschluss an das Schießen die Pokale.
 
Juli 2015: Gabi Kummer wird neue Tageskönigin in „Vieker´s Busch“. Erstmals traf man sich nicht im Busch, sondern marschierte nach einem Stopp erst zum Festplatz. Hier konnte Michael Duffe Gabi Kummer zur Tageskönigin 2015 proklamieren und nahm die Beförderungen vor. Anschließend hielt man vor Ort die Halbjahresversammlung ab.
 
Neuer Kinderkönig wurde Matthes Wehebrink. Er nahm sich Line Willmann zu sich auf den Thron. Juniorchef vom „Goldenen Hecht“ wird Schützenkönig nach dem 238. Schuss. Als Königin wählte Stefan Berg seine Frau Monic. Erstmals war auch eine Schützin als Sturmschützin dabei. Kurz darauf gelang es mit dem 312. Schuss Lars Meier den hölzernen Vogel zu erlegen. Er wähle Sarah Daehn zu seiner Jungkönigin. Am Samstag wurde Gerd Wilhelm Aepker für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.
 
Jan. 2016: Auf der Jahreshauptversammlung gab nach 18 Jahren Raimund Rüter sein Amt als Geschäftsführer ab. Seine Nachfolge trat Volker Koors an. Für seine Verdienste für den Verein erhielt Raimund Rüter ein Präsent. Als neuen stellvertretenden Geschäftsführer wählte die Versammlung Dennis Röhe. Ralf Eikenhorst gab sein Amt als stellvertretender Schießwart ab und erhielt ebenfalls ein Präsent. Im Anschluss verteilte Michael Duffe die Wanderpokale und Auszeichnungen des Bedingungsschießens.
 
Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Lübbecke wurde Kar-Jürgen Pieper die Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes verliehen.
 
April 2016: Beim Königspokalschießen konnte Michael Duffe wieder neue „König der Könige“ proklamieren. Bei den Alt-Schützen sicherte sich Gerhard Eikenhorst den Titel. Bei den Damen war es Christel Pieper und bei den Jungschützen Volker Pinke.
 
Mai 2016: Anlässlich des 45-jährigen Jubiläums der beiden Vereine Varlheide und Vehlage fand ein Maikönigsschießen statt. Beide Vereine sind auch genauso lange eng Befreundet und Unterstützen sich gegenseitig. So nutzt Vehlage z.B. den Spielmannszug Varlheide. Es gab leckeres Spanferkel und kaltes Bier. Mailkönig nach nur 54 Schuss wurde Moreno Laqua vom Schützenverein Vehlage. Er erhielt einen Pokal und den Titel „Maikönig 2016“.
 
Juli 2016: Beim Ausmarsch wird Wolfgang Spreen neuer Tageskönig. Bei Nasskaltem Wetter proklamierte Michael Duffe den Neuen Tageskönig. Anschließend hielt man die Halbjahresversammlung im Festzelt ab, diese stand dieses Jahr schon eine Woche früher als üblich.
 
Am Samstag konnte ein neuer Kinderkönig ermittelt werden. Nach dem 123. Schuss erlegte Jonas Hartmeier den hölzernen Adler mit dem Lasergewehr. Er nahm Line Willmann zu seiner Kinderkönigin. Am Sonntag wurden dann die neuen Könige in „Vieker´s Busch“ ermittelt. Zuerst fiel der Jungkönigsadler durch Christoph Griepenstroh mit dem 274. Schuss. Er nahm Joana Knipstein mit auf den Thron. Bei Kaiserlichem Wetter wurde es bei den Alt-Schützen Walter Schulte, der den Adler von der Stange holte. Ein spannendes Schießen, welches am Schluss nur noch um ein 3 cm breites Stück Holz ging. Beim 279. Schuss fiel der Adler und Walter Schulte (König 2000) wurde Kaiser. Er wählte seine Frau Olga zur Königin. Während des Festes konnte Michael Duffe auch zahlreiche Verdiente Mitglieder für ihre Treue auszeichnen. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Gerhard Wimmer, Klaus Wimmer, Walter Wimmer, Wilhelm Koch, Eckhard Kreimeier, Friedrich Winkelmann, Friedhelm Schadewald und Herbert Röhe.
 
Okt. 2016: Nach dem Kreiskönigsschießen in Varl im September konnte unser Kaiser Walter Schulte auf dem Kreiskönigsfest in Meiers Deele einen hervorragenden 2. Platz erzielen.
 
Jan. 2017: Auf der Jahreshauptversammlung übergab der bisherige Hauptmann der Jungschützen, Lars Meir, seinen Posten an Marcel Koors. Neu gewählt als Spieß der Jungschützen wurde Henrik Wiegmann, der Bastian Kummer ablöst. Herman Kröger wird Hauptmann der Alten-Garde und ersetzt Gerhard Eikenhorst. Die bisherigen Fahnenträger Rüdiger Griepenstroh und Dietmar Kummer übertrugen die Ämter auf ihre Söhne Christoph Griepenstroh und Bastian Kummer. Ralf Eikenhorst löst Frank Starke als Königsadjutant ab. Anschließend wurden die Wanderpokale des Bedingungsschiessens überreicht. Geehrt mit der Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes wurde Thomas Kellen. Manfred Griepenstroh bekam den Orden für besondere Verdienste.
 
März 2017: Beim Königspokalschiessen im „Goldenen Hecht“ konnte Major Michael Duffe mehr als 60 Teilnehmer begrüßen. Nach dem gemeinsamen Essen begann das schießen. Sieger waren bei den Damen Anette Hartmeier, bei den Jungschützen Ingo Griepenstroh und bei den Alt-Schützen Ehrenmajor Wolfgang Spreen.
 
Juli 2017: Beim Tageskönigsschiessen konnte Günter Wegehöft den Titel des „Tageskönigs“ für sich erringen. Nach der Proklamation durch Michael Duffe wurde die Halbjahresversammlung in „Vieker´s Busch“ abgehalten.
 
Kinderkönigin wurde am Schützenfestsamstag Mina Krüger. Sie schoss den Adler mit dem 115. Schuss ab. Zu ihrem Kronprinzen wählte Sie Jan-Luca Wehebrink.
Beim Königsschießen am Sonntag konnten wir den ersten Kanzler proklamieren. Hermann Kröger schoss mit dem 284. Schuss den Adler ab. Er wurde damit zum 3. Mal König in unserem Verein. Nach 1975 und 1997 regiert er nun 2017/18 das Varlheider Volk. Unser Ehrenvorsitzender nahm seine Frau Ingrid mit auf den Thron. Bei den Jungschützen konnte sich Henrik Schwettmann durchsetzen und erlegte mit dem 263. Schuss den Vogel. Er war 2008 bereits Jungkönig und darf sich jetzt Jungkaiser nennen. Neu in diesem Jahr ist, dass die Regenten nicht mehr Zuhause abgeholt werden. Der Verein bleibt am Festplatz. Geehrt für 60-jährige Mitgliedschaft wurden Horst Detering, sowie 50 Jahre Manfred Röhe und Hermann Mensendiek.
 
Okt. 2017: Beim 50. Kreiskönigsball bei „Meiers Deele“ konnte unser Kanzler Hermann Kröger und seine Ingrid einen hervorragenden 3. Platz erzielen. Glückwunsch !
 
Jan. 2018: Bei der Jahreshauptversammlung wurde unserem 1. Vorsitzenden Michael Duffe das Vertrauen ausgesprochen. Jürgen Koch scheidet als Fahnenträger, Nachfolger wurde Jörn Drees. Neuer Schießwart und damit Nachfolger von Jörn Drees wurde Patrick Herbst. Neuer 3. Schießwart wurde Sven Krone. Internetbeauftragter für Lars Schadewald wurde Ralf Eikenhorst. Die Goldene Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes erhielten Anette Hartmeier, Walter Schulte und Walter Wimmer. Jürgen Koch und Jörn Drees erhielten ein Präsent.
 
Jan. 2018: Auf der Jahreshauptversammlung des Schützenkreises wird Wolfgang Spreen das Ehrenschild des Westfälischen Schützenbundes verliehen.
 
März 2018: Nach einem gemeinsamen Essen im „Goldenen Hecht“ wurden die neuen „Könige der Könige“ ermittelt. 50 Majestäten kämpften um die begehrten Pokale. Gewinner bei den Damen wurde Claudia Koors. Bei den Alt-Schützen Stefan Berg und bei den Jungschützen Ingo Griepenstroh.
 
Juli 2018: Neuer Tageskönig wird unser Schießwart Patrick Herbst. Nach einer Stärkung bei Thomas Wehebrink marschierte man in „Vieker´s Busch“. Hier konnte Patrick Herbst als neuer Tageskönig proklamiert werden. Anschließen hielt man im Busch die Halbjahresversammlung ab.
 
Auf dem Kinderschützenfest wurde unser neuer Kinderkönig ermittelt. Mit dem 177. Schuss sicherte sich Hannes Weber den Titel. Zu seiner Königin wählte er Greta Bollhorst.
Am Sonntag wurde unser Königsadjutant Friedhelm Mösemeyer neue Majestät in Varlheide. Mit dem 227. Schuss war es ihm gelungen den Adler von der Stange zu holen. Er nahm seine Frau Silvia mit auf den Thron. Gerade einmal 108 Schuss benötigte unsere neue Jungmajestät Marcel Koors um den hölzernen Vogel zu erlegen. Er regiert damit die Jungschützen 2018/19 und nahm Karola Hafer mit auf den Thron. Für 50-jährige Mitgliedschaft erhielten Günter Drees und Helmut Kunter die Schützennadel. Den Schützenorden für 60-jährige Mitgliedschaft bekam Heinz Böhm.
 
Jan 2019 Jahreshauptversammlung: Michael Duffe blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Fünf Mitglieder wurden für 25-jährige aktive Arbeit im Schützenverein mit der Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes geehrt. Die waren: Renate Krone, Liesel Meier, Christel Pieper, Monika Sandmeier und Cornelia Schwettmann.
Bei dem Ablauf des Königspokalschiessen hat der Vorstand eine Änderung beschlossen. Erstmalig wird der Königspokal am 1. Mai in „Vieker´s Busch“ mit dem Ausmarsch des Spielmannszuges veranstaltet. Neu in den Vorstand aufgenommen wurde Christian Paul als Sicherheitsbeauftragter. Alle weiteren wurden in ihrem Amt bestätigt. Der Schützenverein Varlheide beteiligt sich an Vorbereitungen für die 750-Jahr Feier der Ortschaft Varl/Varlheide.
 
Auf der Jahreshauptversammlung vom Schützenkreis Lübbecke wurde unserem Schützenbruder Dieter Hartmeier die goldene Ehrennadel des Westfälischen Schützenbundes überreicht.
 
Mai 2019: Bei herrlichem Frühlingswetter traf man sich in „Vieker´s Busch“ um neben dem Ausmarsch des Spielmannszugs Varlheide auch ein Königspokalschießen zu veranstalten. Zum Mittagessen gab es ein Spanferkel, welches bei musikalischer Begleitung durch unseren Spielmannszug hervorragend schmeckte. Das Schießen auf den Vogel konnte Gabi Kummer bei den Alt-Schützen und bei den Jungschützen Ingo Griepenstroh für sich entscheiden. Sie wurden durch Michael Duffe zum „König der Könige“ proklamiert und erhielten einen Pokal. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen für alle. Eine gelungene Veranstaltung.
 
Juli 2019: Nach einem Umzug ging es zu „Vieker´s Busch“. Hier konnte Michael Duffe die Beförderungen vornehmen. Beim anschließenden Tageskönigsschiessen konnte Bastian Kummer mit dem 227. Schuss neuer Tageskönig 2019 werden. Nach dessen Proklamation wurde noch die Jahreshauptversammlung abgehalten.
 
Beim Kinderschützenfest wurde Jan-Luca Wehebrink mit dem 142.Schuss neuer Kinderkönig. Er wählte Mina Krüger zu seiner Kinderkönigin.
1. Vorsitzender Michael Duffe wird Schützenkönig in Varlheide. Es war der 207. Schuss, der Michael Duffe jubeln ließ. Auf geschultert trugen Sie ihn quer über den Platz. Zur Königin nahm Michael seine Frau Diana mit auf den Thron. Neuer Jungkönig wird Sven Krone. Der 3. Schießwart erlöste den Adler mit dem 342. Schuss und wählte seine Frau Janine zur Königin.
Für 60-jährige Mitgliedschaft wurde Willy Spreen geehrt, für 70-jährige Mitgliedschaft wurden Gerd Steinkamp, Willi Steinkamp und Günter Sander geehrt. Mit der Verdienstnadel des Westfälischen Schützenbundes sind Liesel Meier und Monika Sandmeier für 25-jährige aktive Mitgliedschaft in der Schießgruppe geehrt worden.
© 2019 Schützenverein Varlheide. All Rights Reserved
Zurück zum Seiteninhalt